News Über mich Erfolge Team Sponsoren Presse Gallery Impressum
Archiv
 
XTERRA-Weltcupauftakt in Südafrika
Carina
 
tolle Zweite

Vor dem ersten Rennen zur Xterra Welttour steht immer ein großes Fragezeichen. Wie ist die eigene Form? Was macht die Konkurrenz?
Dazu die enorme Temperaturumstellung für die Europäer. Von -15° C auf +30-35° C.

Carina schaffte trotzdem einen tollen Auftakt und musste sich nur der Südafrikanerin Carla van Huyssteen knapp geschlagen geben. Trotz des Nachteiles eines 26 Zoll Rades gegenüber der Konkurrenz mit Twentyniners (29 Zoll Räder) konnte Carina das Rennen offen halten und den zweiten Platz behaupten.

Dabei wäre der Sieg dank einer exzellenten Laufleistung doch noch möglich gewesen, hätte sie nicht ein Streckenposten an einem Kreuzungspunkt der Laufstrecke falsch eingewiesen. Dabei verlor Carina leider viel wertvolle Zeit.

 „Ich habe super trainiert. Das Rennen hat gezeigt, dass die Form stimmt. Aber ohne Twentyniner hat man auf so einem Terrain kaum eine Chance. Ich hoffe aber, demnächst  auch ein Twentyniner-Rad zu bekommen“, sagte Carina nach dem Rennen.