News Über mich Erfolge Team Sponsoren Presse Gallery Impressum
Archiv
 
Carina knapp am Podest vorbei

 

Beim Xterra Germany, der O-See Challenge,  hat Carina wieder gezeigt, dass sie zur absoluten Weltspitze im Xterra zu zählen ist. Mit Platz vier und das nur wenige Sekunden hinter der amtierenden Weltmeisterin Helena Erbenova war Carina mehr als zufrieden. Leider verlor sie beim Schwimmen im Getümmel  einiges an Zeit. Aber beim Biken und auch im abschließenden Crosslauf kämpfte sie Seite an Seite mit der Weltmeisterin um den dritten Platz. Erst auf den letzten 300 Metern musste sie sich geschlagen geben. „Es fehlt noch das letzte Quäntchen an Kraft fürs Podium. Aber bis zur EM am Wolfgangsee in drei Wochen sollte auch das behoben sein, “ meinte Carina nach dem Rennen.

Ergebnis Damen

1 Slack Jacqui royles tri team 1983 AK30-34 1 GBR 21:57 35 1:48:50 1:08 37:32 2:50:02.41
2 Müller Kathrin SKINFIT Racing Team 1984 AK25-29 1 GER 21:46 48 1:51:07 56 37:15 2:51:52.51
3 Erbenová Helena Eleven-Rubena Tes Team 1979 AK30-34 2 CZE 25:37 1:01 1:47:44 1:03 37:57 2:53:22.61
4 Wasle Carina Wave Tri Team TS Wörgl 1984 AK25-29 2 AUT 25:49 49 1:47:46 1:01 38:42 2:54:07.70
5 Bucher Renata crespo.ch-zaboo29 1977 AK35-39 1 SUI 23:57 46 1:47:18 59 43:42 2:56:42.70