Carina u. Monica Torres Erholung nach den Strapazen des Ironman 70.3
 
News Über mich Erfolge Team Sponsoren Presse Gallery Impressum
Archiv
 
Sieg bei Ironman 70.3

 

Saipan war für Carina die Reise Wert. Zwei Siege innerhalb von 8 Tagen. Nach dem Sieg beim XTERRA Saipan letzte Woche stand Carina auch beim Tagaman über die Mitteldistanz (70.3) am Start. Ihr erster Halb-Ironman überhaupt und bei diesem konnte sie gleich ihren nächsten Sieg erringen. Mit diesen beiden Siegen holte sie sich auch den Sieg im PIC-Double, der Kombiwertung aus beiden Rennen.

Der Tagaman hat in Saipan bereits Tradition. Bereits zum 25. Mal wurde der Bewerb ausgetragen.
Es war für Carina eine schwere Entscheidung, dieses Rennen überhaupt zu bestreiten. Sie hat diese Distanzen eigentlich nicht trainiert. Erst auf  Zureden des Veranstalters ging sie doch an den Start.
Nach 1,9 km Schwimmen stieg sie als Dritte aus dem Wasser und übernahm nach wenigen Kilometern mit ihrem geliehenen Rennrad die Führung. Ab nun kontrollierte Carina das Rennen von der Spitze aus. Für den abschließenden Halbmarathon hatte Carina dann genügend Vorsprung, um bei dieser extremen Hitze nicht ans Limit gehen zu müssen. Und so lief sie wirklich mit einem Lächeln im Gesicht, zwar müde  aber glücklich, ins Ziel.

Carina  im Ziel: "Ich kann es immer noch nicht glauben. Es war sehr heiß und hart. Vor allem das Laufen war die Hölle. Aber mit einem Lächeln im Gesicht über die Ziellinie zu laufen war die Strapazen davor wert. Danke an alle freiwilligen Helfer und Zuschauer an der Strecke."

Ergebnis Damen:
Place  Name                          Swim     Bike      Run       Overall
1  Carina Wasle AUT                 :24:40  02:40:20  01:40:24    4:45:24
2  Monica Torres PHL                :29:28  02:40:16  01:36:07    4:45:51
3  Mieko Carey USA                  :23:27  02:41:26  01:49:07    4:54:00

Gesamtergebnis: JTL-Timing System
http://www.jtltiming.com/results/taga.html#O